mit der auswilderung des ersten bildes am frühen morgen des 15. mai 2014 hat der freiburger künstler helmut friedrich (mito) das projekt "bilder für freiburg" gestartet. gegen 5:30 uhr hat friedrich das bild im eingangsbereich der früheren kneipe "wirtschaft" im rennweg 2a ausgesetzt - auf der rückseite versehen mit dem hinweis: "bild zu verschenken! wenn ihnen das bild gefällt, nehmen sie es an sich. ich schenke es ihnen."  gegen 14:00 uhr war das bild nicht mehr da. in den folgenden wochen und monaten hat der künstler nahezu wöchentlich ein bild im öffentlichen raum der stadt freiburg platziert - und tut das bis heute. das 100. bild für freiburg wurde am 1. oktober 2016 ausgewildert. die bilder entstehen in der regel im format 20 x 20 cm.

a r t freiburg . rennweg 2 . 79106 freiburg . tel. 0761 3196766 . mito@artfreiburg.de . künstlerseite: www.helmutfriedrich.com